Nachdem ich von 1.1.4 eher mäßig begeistert war, habe ich mich jetzt dazu entschlossen zurück auf 1.1.3 downzugraden. Dafür habe ich mich kurz auf ipodtouchfans.com schlau gemacht und einen sehr einfachen Weg gefunden von 1.1.4 auf eine beliebige Firmwareversion zurückzugelangen. Ziphone scheint sich langsam zum Allzwecktool für iPod Touch und iPhone zu entwickeln. Hier das Tutorial:

1. Ziphone entsprechend dem Betriebssystem downloaden und installieren.

2. Dann starten und im GUI auf Advanced Features klicken. Dort auf DFU Mode drücken und die Warnmeldung bestätigen.

3. Der iPod befindet sich jetzt im Wartungsmodus und kann in iTunes wiederhergestellt werden.

4. Dazu benötigt man eine Firmware-Datei, die man hier downloaden kann.

5. Jetzt in iTunes den iPod auswählen und mit gedrückter Shift-Taste auf wiederherstellen klicken. Im erscheinenden Fenster die Firmware-Datei auswählen.

Euer iPod wird jetzt wiederhergestellt und is nach ein paar Minuten wieder auf 1.1.3, oder eben der Firmware die ihr ausgewählt habt. Natürlich müsst ihr ihn jetzt wieder jailbreaken, das sollte mit Ziphone aber kein Problem sein!

Advertisements

Wie gesagt habe ich meinem iPod das neue Update aufgespielt. Allerdings gibt es für mich keine überragenden Neuerrungen, das meiste ist wohl eh für das iPhone oder zur SDK-Vorbereitung gedacht. Von daher habe ich ein Downgrade auf 1.1.3 vorgenommen wo außerdem alle meine Apps anstandslos funktionieren. Das ist bis jetzt auch das größte Minus für mich, neben der schlechteren Wi-Fi Funktionalität (einige Hotspots werden nicht mehr erkannt). Natürlich macht das Update den iPod um einiges schneller und CoverFlow läuft flüssiger. Auch websurfen macht mehr Spaß. Wer seinen iPod nicht Jailbreakt und auf Customize und Co. verzichten kann, der sollte auf jeden Fall updaten!

Firmware 1.1.4 Jailbreak

27 Februar, 2008

Der Jailbreak der Firmware 1.1.4 ist mit Ziphone sehr einfach geworden. Obwohl die Firmware noch nicht offiziell unterstützt wird (27. Feb), hat es mit meinem 8 Gb iPod Touch tadellos funktioniert. 16 und 32 Gb Modelle können mit Ziphone anscheinend nicht gejailbreakt werden, bis jetzt scheint es auch noch keine alternativen Jailbreaks für diese Modelle (mit Firmware 1.1.4) zu geben. Jetzt aber zum Tutorial:

1. Zunächst muss Ziphone von der offiziellen Seite gedownloaded werden. Es gibt natürlich Mac und Windows Versionen.

2. Jetzt den iPod mit den PC/Mac verbinden und in iTunes das Software Update laden und installieren.

3. Als nächstes Ziphone installieren und starten. Mit einem Klick auf Jailbreak wird der iPod wieder freigeschaltet. Die Kommandozeilenbefehle auf dem iPod und eventuelle Warnmeldungen in iTunes einfach ignorieren.

Jailbreak

Wenn sich auf dem Home-Screen jetzt wieder ein Installer Icon befindet, dann habt ihr es geschafft – euer iPod ist auf Firmware Version 1.1.4! Die Neuerungen könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Firmware 1.1.4 verfügbar!

27 Februar, 2008

Heute hat Apple das neueste Firmware update für iPod Touch und iPhone released. Die Firmware 1.1.4 (4A102) ist ab jetzt über iTunes verfügbar und enthält einige (unspektakuläre) Neuigkeiten. Es bringt einige Performance Verbesserungen im Mobile Safari, ein neues Baseband (04.04.05_G) und vermutlich auch einige Vorbereitungen für das kommende SDK. Anderst ließen sich die 166MB, die von Apple als „Fehlerbehebungen“ ausgegeben werden nicht erklären. Eine genauere Auflistung der Updates findet sich hier.

Firmware 1.1.4

Laut fscklog lässt sich Ziphone in der aktuellen Version auch weiterhin zum jailbreaken verwenden, auch wenn die Internetseite des Jailbreak-Programmes noch davor warnt. Die iPhone Apps sind natürlich weiterhin verwendbar.